Produkttest Seeberger Müsliglück & Soft Cranberries

4

Auf der Seite brands you love konnte man sich als Fotobotschafterin für Seeberger Müsliglück und Soft-Cranberries bewerben.

Ich hatte Glück und mir wurde ein Frühstückspaket kostenlos zugeschickt.

 

 

Im Testpaket war folgendes enthalten:

400g Lovely Porridge

125g Soft Cranberries

Infobroschüre von Müsliglück – Das Glück zum Löffeln

Seeberger Rezeptbuch – Cranberries Der Leuchtend Rote Genuss

 

 

 

 

Seeberger schreibt über die Soft Cranberries folgendes:

 

Soft-Cranberries gesüßt, getrocknet, pasteurisiert, ungeschwefelt

Seeberger Soft-Cranberries werden durch ein besonders schonendes Veredelungsverfahren aus ganzen, ungeschnittenen Cranberries gewonnen.

Sie entfalten dadurch ein ausgeprägtes fruchtiges Aroma und sind zudem angenehm weich.

 

 

 

Mein persönliches Fazit:

Die Cranberries sind wirklich sehr süß.

Weniger Zucker wäre da besser.

Sie schmecken dennoch sehr gut und auch leicht säuerlich.

Von der Konsistenz her sind sie sehr weich und lassen sich gut kauen.

Im Müsli verwendet geben sie eine fruchtige Note.

 

Erhältlich sind die Soft Cranberries auf der Seeberger Webseite https://shop.seeberger.de/trockenfruechte/soft-fruechte/soft-cranberries/a-246 für 2,09€.

 

 

 

Seeberger schreibt über Müsliglück Love Porridge folgendes:

 

Jeder Löffel Lovely Porridge schmeckt wie die säuerliche Fruchtigkeit der ersten Beeren im Sommer, frisch und direkt vom Strauch genascht.

Besonders gut passen natürlich noch einige frische Himbeeren oder Seeberger Soft Kirschen – beides macht den „Sommer auf der Zunge“ noch ein bisschen perfekter.

 

Genusstipp:
Einfach eine Tasse Porridge mit zwei Tassen Flüssigkeit – z.B. Milch – aufkochen und loslöffeln! Besonders lecker schmeckt Lovely Porridge mit einer Handvoll frischen Beeren.

 

 

 

Mein persönliches Fazit:

Das Porridge schmeckt sehr gut.

Es hat kleine Himbeerstücke die dem Porridge seine fruchtige Note geben.

Was mich etwas an dem Porridge stört ist, dass es fast schon Mehl ist.

Man kann gar nicht mehr erkennen was wirklich mal drin war und ob es hochwertig ist oder ob nur Reste verwendet wurden.

Den Geschmack kann man ja bekanntlich künstlich anpassen.

400g Lovely Porridge kosten 3,99€ das ist schon ein ziemlich heftiger Preis.

Ich hab zum Vergleich mal eine 1kg No Name Packung daneben gestellt die im Durchschnitt 1 – 1,50€ kostet.

 

 

Auch finde ich den Beutel für 400g viel zu groß.

Es ist fast genauso viel Luft drin wie Menge und da fühlt man sich schon etwas betrogen.

Jeden Tag sollte man das Porridge allerdings auch nicht essen da der Zuckergehalt doch sehr hoch ist wie man auf der Zutatenliste sehen kann.

 

20180209_092549

 

Es ist mal eine nette alternative für Zwischendurch, aber nicht ganz unbedenklich zu genießen.

 

Erhältlich ist das Lovely Porridge auf der Seeberger Webseite https://shop.seeberger.de/muesliglueck/lovely-porridge-bio/a-694 für 3,99€.

 

 

 

 

Stand Februar 2018

Advertisements

ENTDECKE DEINE B.U.N.T.E. SEITE MIT MILFORD UND EDDING L.A.Q.U.E.!

2

Sei ein Buntschmecker und hol dir die MILFORD Farbenfreude jetzt auch mit einem tollen Beauty-Angebot auf deine Nägel:
Für 2 leckere MILFORD Aktions-Tees schenken wir dir 1 von 5 hochwertigen Nagellacken im Wert von 7,99 €.
Die sind nicht nur ultraresistent gegen Kratzer und Absplittern, sie verleihen deinen Nägeln auch Glamour in
fünf angesagten Farben.

WIE DU MITMACHEN KANNST?

SCHRITT 1:
PRODUKTE
KAUFEN

Zwei MILFORD Aktionspackungen deiner Wahl kaufen.

 

SCHRITT 2:
KASSENBON
HOCHLADEN

Kassenbon(s) hochladen und beide Aktionscodes eingeben auf https://www.milford.de/nagellack .

 

SCHRITT 3:
GRATIS NAGELLACK AUSWÄHLEN

Lieblingsfarbe auswählen und gratis nach Hause geschickt bekommen.

 

UND DAS BESTE:

Du kannst auch mehrfach teilnehmen. Wenn du also Lust hast, es Dir mit ein bisschen Beauty und einem
MILFORD Tee gemütlich zu machen, dann sei dabei und such dir deine Lieblingsfarbe aus:

 

wild watermelon

Ein außergewöhnliches
Pink für alle, die wissen
was sie wollen.

sexy strawberry

Power statt Püppchen.
Ein knalliger schöner
Rotton für deine Nägel.

lovely lavender

Ein erfrischender Lavendelton
für die blumige Seite des
Lebens.

independent iceblue

Ein kristallklares Blau
und eine Hommage an
die Unabhängigkeit.

inspiring ivory

Ein transparenter Lack,
zart wie Elfenbein, aber
kein bisschen zerbrechlich.

Aktionszeitraum 01.01. – 30.06.2018

Ich habe mich für sexy strawberry und lovely lavender entschieden und bekam diese innerhalb von 14 Tagen zugeschickt.

Achtet beim Kassenbon hochladen unbedingt darauf das man das Kaufdatum gut erkennen kann!

Stand Februar 2018

Produkttest L´Oréal Paris XFiber Xtreme Resist 2-Step-Mascara & Superliner Tattoo Signature Eyeliner

2

Für L´Oréal wurde ich als Testerin ausgewählt und darf nun die XFiber Xtreme Resist 2-Step-Mascara und den Superliner Tattoo Signature Eyeliner kostenlos testen.

 

 

L´Oréal Paris schreibt über die XFiber Xtreme Resist 2-Step-Mascara folgendes:

XFiber wird noch extremer.

Mit der XFiber Xtreme Resist Mascara präsentiert L´Oréal Paris eine extrem-widerstandsfähige Mascara.

Extreme Länge und extremes Volumen in allen Lebenslagen – egal, ob bei Dauerregen oder Glückstränen.

Die innovative Quick-Volume-Technologie der False Lash XFiber Xtreme Resist wirkt in zwei Schritten:

Ein wasserfester, schwarzer Primer verdichtet die Wimpern und sorgt für extremes Volumen.

Die xtreme-resist Textur des Topcoats mit 20x mehr Fasern verlängert und liftet die Wimpern sofort – ohne zu verkleben.

Dank der wasserfesten xtreme-Formel ist die Mascara besonders langanhaltend und widerstandsfähig.

 

 

Mein persönliches Fazit:

Ich liebe Mascara und kann ohne wirklich nicht Leben.

Ohne gehe ich nie aus dem Haus und deshalb habe ich mich sehr auf den Test gefreut.

Die Mascara liegt sehr gut in der Hand und lässt sich ohne Probleme auftragen.

Besonders gut finde ich das man an die Enden 1 und 2 geschrieben hat damit man weiß was der Primer und was die Mascara ist.

Die geschwungene Bürste finde ich sehr gut, weil sie die Wimpern super tuscht und vor allem auch gleichmäßig.

Da die Mascara ja sehr widerstandsfähig sein soll habe ich sie gleich mal einem extrem Test unterzogen und zwar dem Karneval.

Hierfür habe ich euch Vorher und Nachher Bilder gemacht.

Sie hat ganz gut gehalten, trotz Tränen und etwas Nieselregen.

Auch das Abschminken ist überhaupt kein Problem und geht sehr einfach, schnell und unkompliziert.

Richtig überzeugen konnte sie mich dennoch nicht.

Extrem Volumen kann ich bei meinen Wimpern jetzt nicht erkennen und sie verklebt die Wimpern auch.

Meine bisherige Mascara ist da besser und ich werde sie auch nicht wechseln.

 

 

Erhältlich ist die False Lash XFiber Xtreme Resist Mascara bei Rossmann https://www.rossmann.de/produkte/l-oreal-paris/mascara-false-lash-xfiber-black/3600523294985.html für 11,95€.

Aktuell im Angebot für 9,56€.

 

 

L´Oréal Paris schreibt über den Superliner Tattoo Signature Eyeliner folgendes:

Dank der extrafeinen Filzstift-Spitze lässt sich mit dem Superliner Tattoo Signature von L´Oréal Paris ein feiner und sauberer Lidstrich ziehen.

Die ultra-matte Textur ist wisch- und wasserfest und somit besonders langanhaltend.

 

 

Mein persönliches Fazit:

Ich und Eyeliner, dass ist immer so eine Sache für sich.

Nach ein bisschen Übung habe ich dann auch mal einen sauberen Lidstrich hin bekommen.

Das lag nicht am Eyeliner sondern an mir.

Ich kann das wie gesagt nicht besonders gut und meist ein paar Anläufe.

Diesmal ging es ganz gut.

Der Eyeliner liegt sehr gut in der Hand und man kann präzise mit ihm arbeiten.

Die rechte Seite habe ich besser hin bekommen als die linke.

Das schwarz deckt sehr gut.

Den Karneval hat auch der Eyeliner sehr gut überstanden.

Das hat mich doch sehr erstaunt.

Ganz wischfest ist er aber nicht.

Dennoch kann ich ihn sehr empfehlen und werde ihn auch weiter benutzen!

 

 

Erhältlich ist der Superliner Tattoo Signature Eyeliner bei DM https://www.dm.de/l-oreal-paris-eyeliner-superliner-tattoo-signature-p3600523530830.html?wt_mc=cc.L%27OR%C3%89AL-PARIS für 8,95€.

 

 

Stand Februar 2018

Entdecke deine Lieblingssorte!

1

Jetzt die merci Tafelschokoladen noch entspannter genießen.

Gratis probieren und Lieblingssorte entdecken.

 

 

 

So einfach geht‘s

 

1. Aktions-Tafel kaufen

 

2. Code aus der Verpackungsinnenseite ablesen

 

 

3. Code auf https://www.merci.de/gratisprobieren eingeben

 

4. Kaufpreis wird Ihnen überwiesen

 

 

 

Teilnahme ab 18 Jahren.

Einmalige Teilnahme pro Person und merci Tafelschokoladensorte möglich.

Die Überweisung des Kaufpreises findet nur innerhalb Deutschlands und unter Angabe vollständiger Daten und Bankinformation statt.

Teilnahmeschluss: 30.04.2018

Stand Februar 2018

 

 

 

Produkttest Purina Beyond

6

Spike und Willow wurden vom Nestle Marktplatz  ausgewählt das Beyond Reich an Huhn mit Vollkorngerste kostenlos zu testen.

Für den Test haben wir eine 850g Packung bekommen.

 

 

Purina schreibt über Beyond reich an Huhn mit Vollkorngerste folgendes:

Einfach bedeutet, dass Sie wissen, was Ihre Katze frisst

Wir sind stolz mit unserem BEYOND® Katzenfutter reich an Huhn eine hochwertige und übersichtliche Rezeptur entwickelt zu haben, welche Ihnen die Gewissheit gibt, dass alles enthalten ist, was ihre Katze benötigt.

Das Ergebnis ist eine einfache, aber 100% komplett und ausgewogene Katzentrockennahrung, mit einer Liste von natürlichen, einfach verständlichen Zutaten, die Sie kennen und denen Sie vertrauen können.

 

  • HUHN ALS HAUPTZUTAT NR. 1

  • ENTWICKELT VON UNSEREN PURINA EXPERTEN
  • OHNE ZUSATZ VON WEIZEN*

  • OHNE KÜNSTLICHE FARB-, GESCHMACKS- UND KONSERVIERUNGSSTOFFE

*Kann Spuren von Weizen enthalten

Zusammensetzung

Huhn♥(20%),dehydriertes Hühnerprotein (19%), Hafergrütze**♥, Vollkorngerste**♥(9%), Reis**♥, Erbsenproteinkonzentrat, Hefe, Schmalz, Trockenei, getrocknete Rübenschnitzel, Mineralstoffe, Eiweißhydrolysat, getrocknete Karotte (0,5%)

** Getreide (35%)
Natürliche Zutaten

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:

IE/kg: Vit. A: 11000; Vit. D3: 380; Vit. E: 65
mg/kg: Eisensulfat Monohydrat: 210; Calciumjodat wasserfrei: 2,7; Kupfersulfat Pentahydrat: 42; Mangansulfat Monohydrat: 100; Zinksulfat Monohydrat: 350; Natriumselenit: 0,25

Analytische Bestandteile:

Protein 36.0%
Fettgehalt 16.0%
Rohasche 8.0%
Rohfaser 2.0%
Omega-6-Fettsäuren 2.4%

Fütterungsempfehlung

Die empfohlene tägliche Futtermenge sollte an die vorherrschenden Witterungsbedingungen, das Aktivitätslevel und die körperliche Verfassung der Katze angepasst werden. Sauberes, frisches Trinkwasser sollte jederzeit zur Verfügung stehen.

Tägliche Fütterungsempfehlung für ausgewachsene Katzen

GEWICHT DER KATZE

FÜTTERUNGSMENGE

2 – 4 Kg 30 – 65g
4 – 6 Kg 65 – 95g
6 – 8Kg 95 – 130g

 

 

 

 

Mein persönliches Fazit:

Das Trockenfutter sieht frisch aus und hat einen sehr angenehmen Geruch.

Huhn kann ich allerdings nicht heraus riechen.

Die Trockenfutterstücke sind weder zu klein noch zu groß und die Katzen haben noch was zum kauen.

Im Handel gibt es noch die weiteren Sorten „Reich an Rind mit Vollkorngerste“ und „Reich an Lachs mit Vollkorngerste“.

Mir gefällt besonders gut, dass der Beutel wiederverschließbar ist und somit das Aroma nicht flöten geht.

5,80€ für 850g Trockenfutter finde ich allerdings schon echt viel und würde es deshalb wahrscheinlich nicht kaufen.

Fazit Spike und Willow:

Als ich den Beutel geöffnet habe sind beide wie wild um meine Beine geschwänzelt und haben miaut.

Sie wollten unbedingt das Futter haben.

Spike hat sich sofort über das Trockenfutter gestürzt und es fast schon inhaliert.

Er hat es wirklich richtig runter geschlungen so gut hat es ihm geschmeckt.

Willow mochte das Futter auch sehr und hat langsam und gemächlich ihren Napf leer gemacht.

Während Spike um weiteres Futter gebettelt hat war Willow mit ihrer Portion völlig zufrieden und hat dem Kater nichts übrig gelassen.

Erhältlich ist Purina Beyond unter anderem auf Amazon https://www.amazon.de/dp/B078LCJNCM?m=A3JWKAKR8XB7XF&tag=semama-21&ascsubtag=3181590650774619158..11152..desktop..ec7ofglm23l8rsd593i2t8pm55..echo..notestname..notestgroup 6 x 850g kosten 29,58€.

Einzelpreis pro Packung 5,80€.

Stand Februar 2018

Mein Zombie-Ich

2

 

Ich weiß gerade gar nicht wie ich wirklich anfangen soll.

Es gibt eine Vorgeschichte warum ich so gerne als Zombie durch die Gegend schlurfe.

Bis 2009 war mein Leben aus meiner Sicht ganz normal und toll.

Ich hatte Größe 38 und habe als Alternativ-Model meine Kreativität ausgelebt und war immer viel unterwegs.

Veranstaltungen… Konzerte… Partys und das Modeln machten mein Leben aus.

Bis ich einen schweren Morbus Crohn Schub bekam und die Ärzte mich auf Kortison gesetzt haben.

Ab diesem Zeitpunkt war nichts mehr wie vorher und wie sehr sich mein Leben noch ändern würde wusste ich zu diesem Zeitpunkt auch noch nicht.

Ich bekam das Kortison hoch dosiert und konnte zu schauen wie ich von Tag zu Tag immer dicker wurde.

Mein sonst so schmales Gesicht sah plötzlich wie ein Pfannkuchen aus.

Ich wollte den Spiegel am liebsten zerschlagen.

Innerhalb eines halben Jahres hatte ich mich nun verdoppelt.

Ich war so unglücklich, aber die Ärzte meinten ja wenn wir das Kortison absetzen dann werd ich wieder aussehen wie früher.

Mittlerweile waren 1 ½ Jahre vergangen und ich bekam das Kortison immer noch hoch dosiert.

Meine Beine schmerzten fürchterlich, aber auch dazu sagten die Ärzte nur das geht wieder weg wenn wir das Kortison absetzen.

Ich sagte es stimmt etwas nicht ich fühle das.

Tja die lieben Götter in weiß wussten es ja angeblich besser.

Ich wurde nun auf ein anderes Medikament eingestellt und es tat sich nichts.

Weder mein Gewicht ging runter noch wurden meine Schmerzen in den Beinen besser.

Die Ärzte meinten ich müsste einfach nur Geduld haben.

Mein Frust wurde immer größer.

2012 sah ich einen Bericht auf Sat1 bei Akte über Lipödem.

Mir fiel es wie Schuppen von den Augen und ich hoffte das ich nicht Recht behalten würde.

Nun ging die Odyssee mit den Ärzten los bis einer dann Lipödem feststellte.

Das Positive war ich hatte nun eine Diagnose und die Bestätigung das wirklich etwas nicht stimmte und auf der anderen Seite war nun klar das ich nie wieder die Alte sein würde.

Mein altes Leben war endgültig vorbei.

Ich stürzte in ein tiefes Loch und von dem freulichem Menschen von früher war nichts mehr übrig.

Die Schmerzen machten mir mein Leben zur Hölle.

Ich konnte eine Sache am Tag machen und danach war Sense.

Klinisch tot lag ich auf dem Bett.

Dann hörte ich das es einen Zombiewalk in Essen geben sollte.

Ich wollte dahin.

Zu meinem Freund sagte ich: „Wenn ich schon nicht mehr hübsch aussehen kann, häßlich sein kann ich!“

Das gute an Zombies ist das es keine Rolle spielt wie du aussiehst oder was für einen Körperbau du hast oder das du nicht schnell laufen kannst.

Nun war die Frage was für ein Zombie möchte ich sein.

 

 

Ich entschied mich für eine Zombie-Hausfrau.

Kittelschürze und Lockenwickler im Haar.

Mit dem Outfit habe ich es sogar in die Zeitung und zu einem Interview geschafft.

Der Walk war sehr anstrengend und ich war hinter her völlig fertig, aber glücklich.

2013 wurde für das Cinemaxx in Essen nach Zombies gesucht für die Premiere von World War Z und ich habe mich beworben.

Selber schminken konnte ich mich zu dem Zeitpunkt noch nicht.

Aber ich hab schnell gemerkt das eine Zombiefamily sich gegenseitig hilft.

Alle haben durchweg einen an der Klatsche und das macht das ganze einfach so toll.

Ich kann das Gefühl nicht beschreiben, aber keiner wird ausgegrenzt und wenn einer sagt: „Boah siehst du häßlich aus!“ dann ist das ein Kompliment.

Diese 2 Tage die ich da mitgemacht habe, haben mir alles an Kraft abverlangt und ich war hinter her völlig kaputt, aber glücklich.

Ok ich hatte nun Grundkenntnisse über Latexmilch und wie man Wunden selber macht und ich war total fasziniert von Kontaktlinsen und welchen Effekt sie haben.

Ich wollte auch welche!

Also Leute fragen welche sind gut und wo bekommt man sie her usw.

Ich habe mir auch einen The Walking Dead Zombie zugelegt.

Das bedeutet ein Alltagszombie.

 

 

Kaputte Jeans… T-shirt und wenn es kalt sein sollte ein Holzfellerhemd drauf.

Das Outfit benutze ich meist für Drehs und wenn so Veranstaltungen wie die mit dem Cinemaxx sind, weil da Zombies als Gartenzwerg oder so nicht angebracht sind.

2013 war ich auch das erste Mal auf dem Zombiewalk in Düsseldorf.

Schade das es ihn nicht mehr gibt.

Die Strecke war allerdings mörderisch und ich hab sie auch nicht durchgestanden.

 

 

Meine Idee war als Gartenzwerg zu gehen.

Hab ich auch gemacht.

Den Gartenzwerg habe ich meinem verstorbenem Opa gewidmet.

Bei uns im Garten standen überall Gartenzwerge in allen Größen und Formen.

Ich dachte es würde ihn freuen.

Mittlerweile habe ich verschiedene Zombieoutfits und auch Kontaktlinsen.

Ich kann selber Wunden aus Latexmilch machen und Klamotten zu Zombiefizieren ist auch nicht so schwer.

Mit Kaffeesatz und Asche kann man sehr viel machen oder einfach die Klamotten durchs Gras ziehen.

Sie müssen alt und abgewetzt und dreckig aussehen.

Zum Schluss noch Kunstblut drauf.

 

 

Ich liebe mein Zombie-Ich aus dem Grund so sehr, weil ich einfach für ein paar Stunden Ruhe vor mir selbst hab.

Ich kann mein Hirn ausschalten und da ist einfach mal nichts.

Urlaub von mir selbst quasi.

Ich kann auch super gut hohl gucken und Geräusche machen das man das fürchten bekommt.

Mein Zombie-Ich hat mich wieder aus meinem Schneckenhaus in das ich mich verkrochen hatte raus geholt.

Es hat mir gezeigt das ich trotz Krankheit immer noch raus und Spaß haben kann.

Klar die Tage sind für mich immer noch anstrengend, aber sie geben mir so unendlich viel und die Leute die ich dabei kennengelernt habe möchte ich keineswegs missen.

Sie nehmen mich so wie ich bin.

Ich fahre auch in voller Zombiemontur durch die Gegend.

Das ist immer sehr lustig.

Manche haben Angst, andere machen Sau dumme Sprüche oder man sitzt völlig fertig in der Bahn und freut sich auf seine Dusche und eine Mutter schleift ihr völlig verängstigtes Kind zu einem, damit man diesem doch bitte erklären soll das es nur schminke ist.

Einmal kam ein Kontrolleur zu mir und fragte ob ich Hilfe brauche und er einen Arzt rufen soll.

Ich grinste ihn an und sagte: „Mir ist nicht mehr zu helfen.“

Da schaute er genauer hin, grinste auch und sagte: „Das ist echt cool gemacht.“

Solche Situationen passieren öfter und machen den ganzen Spaß mit aus.

 

 

Wenn es mir richtig schlecht geht dann denke ich an solche Tage und sie geben mir die Kraft weiter zu machen und zu kämpfen!

Ich sage immer: „Normal sein kann jeder, das ist nichts besonderes!“

Für ein paar Stunden oder auch einen Tag mal völlig abschalten und in eine andere Welt tauchen zu können mit Leuten die genauso bekloppt sind wie man selbst ist einfach unbezahlbar!!!

Ich liebe es auch mich mit den Leuten über The Walking Dead und andere Zombiefilme auszutauschen und zu diskutieren.

Mit meinem Freund kann ich das leider nicht, weil er davon nicht so begeistert ist wie ich.

Finde ich aber auch nicht schlimm, da man in einer Beziehung nicht immer das gleiche machen oder mögen muss.

Er freut sich das ich Spaß daran habe und das ist genauso viel wert.

 

 

Sollte euch der Bericht gefallen haben und ihr habt Fragen zu dem Thema Kontaktlinsen oder wie mache ich ein Zombie Make-Up oder wie Zombiefiziere ich meine Klamotten dann schreibt mir das doch bitte in die Kommentare oder schreibt mir eine Email und ich mache auch sehr gerne einen Beitrag dazu mit Bildern und Anleitung 🙂

 

 

Stand Februar 2018

Produkttest Mixa Cica-Creme

1

Ich wurde vom gofeminin Test Labor  ausgewählt die Mixa Cica-Creme kostenlos zu testen.

 

 

Mixa schreibt über die Creme folgendes:

 

EIGENSCHAFTEN

Für Gesicht, Körper & Hände

Tagtäglich ist die Haut äußeren Reizungen ausgesetzt, die Hautirritationen wie Schuppenbildung, Sprödigkeit oder Spannungsgefühle hervorrufen können.

 

Bewiesene Wirksamkeit

Unsere Cica-Creme für extrem trockene, rissige Haut ist mit 5% Panthenol angereichert, einem Wirkstoff, der auch aus der Apotheke bekannt ist. Die Wundpflegecreme beruhigt irritierte Hautpartien im Gesicht, am ganzen Körper und mildert Juckreiz sowie Spannungsgefühle.

 

Hochverträglichkeitsformel

Die hochverträgliche Wundpflege-Formel wurde unter medizinischer Kontrolle entwickelt und ist frei von Duftstoffen.

OHNE PARABENE

Erhältlich in 50 ml

UVP: 4,95€

 

 

ANWENDUNG

Die reparierende und wundpflegende Pflege für Gesicht, Körper & Hände schützt vor:
– starker Trockenheit
– schuppiger Haut
– mildert Juckreiz und Spannungsgefühle
– Mikrorissen in den Händen
– weiteren irritierten Hautstellen

 

Nicht auf geschädigter Haut anwenden.

Nicht schlucken.

Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern ohne Aufsicht aufbewahren.
Für die ganze Familie: Erwachsene und Kinder ab dem Alter von 3 Jahren.

 

 

Mein persönliches Fazit:

 

Ich habe mich riesig gefreut das ich die Mixa Cica Creme testen darf.

Gerade jetzt im Winter ist meine Haut sehr trocken.

Meine Hände werden rissig und ich bekomme raue Stellen am Ellenbogen.

Ich creme diese dann natürlich regelmäßig ein, aber irgendwie wird es nicht besser und ich bin dann immer am verzweifeln.

Die Creme riecht leicht medizinisch und etwas klinisch.

Also den Geruch mag ich nicht.

Ich bin froh das er nur dezent vorhanden ist.

Die Konsistenz der Creme ist dickflüssig.

Sie lässt sich dennoch einfach und unkompliziert verteilen und zieht schnell ein.

Auf der Haut hinterlässt sie einen Schutzfilm.

Wenn man sehr trockene Hände hat kann es bei den ersten Anwendungen zu einem leichten Brennen kommen, dass vergeht aber schnell wieder.

Nach der Anwendung fühlt sich die Haut weich und gepflegt an.

Schon nach kurzer Anwendung konnte ich feststellen wie sich die rissigen stellen gebessert haben und auch weicher wurden.

Nach ein paar Tagen hatte ich keine rissige Haut oder rauen Stellen mehr.

Die Cica Creme ist wirklich sehr zu empfehlen wenn man mit trockener und empfindlicher Haut Probleme hat.

Ich werde sie auf jeden Fall weiter verwenden.

 

 

Erhältlich bei DM https://www.dm.de/mixa-pflegecreme-cica-creme-p3600550851915.html für 4,95€.

 

Stand Februar 2018